Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle über den Online-Shop Plottertinte.ch der
M. Gerschwiler AG bestellten Produkte und Dienstleistungen.

2. Angebot

Das Angebot richtet sich an alle juristischen Personen mit Sitz in der Schweiz oder im Fürstentum Liechtenstein.
Das Angebot gilt, solange es im Online-Shop ist und/oder der Vorrat reicht.
Preis- und Produkteänderungen sind jederzeit möglich.

3. Preis

Die Preise verstehen sich in Schweizer Franken, exklusive Mehrwertsteuer und inklusive vorgezogener
Recyclinggebühr (VRG), sofern eine erhoben wird.
Massgebend ist der Preis im Online-Shop zum Zeitpunkt der Bestellung.
Bestellte kostenpflichtige Zusatzleistungen wie Lieferung, werden im Warenkorb und auf der Rechnung
separat aufgeführt.

4. Bestellung

Eine Bestellung gilt als Angebot an Plottertinte.ch zum Abschluss eines Vertrages.

Nach Übermittlung der Bestellung erhalten die Kunden automatisch eine Eingangsbestätigung, die dokumentiert, dass die Bestellung bei Plottertinte.ch eingegangen ist.

Plottertinte.ch ist ohne Nennung von Gründen frei, Bestellungen ganz oder teilweise abzulehnen.

In diesem Fall werden die Kunden informiert und allfällig bereits geleistete Zahlungen werden zurückerstattet. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen, insbesondere erfolgt keine Nachsendung der nicht lieferbaren Produkte.

5. Lieferung

Die Lieferung der Produkte bis zu einem Gesamtgewicht von 30 Kilogramm erfolgt durch die Schweizerische Post, bei höherem Gewicht durch andere spezialisierte Transportunternehmen.

Bei einer Bestellung bis zu einem Gesamtgewicht von 30 Kilogramm bis 15.00 Uhr, wird die Sendung noch am gleichen Tag versandt und in der Regel innert 24 Stunden ausgeliefert.

An Samstagen und Sonntagen und offiziellen landesweiten oder kantonalen Feiertagen erfolgen keine Lieferungen.
Falls die Kunden zum Zeitpunkt der Lieferung nicht vor Ort sind und keine besonderen Lieferanweisungen gegeben haben, wird die Lieferung vor die Wohnungstür bzw. an der Rezeption oder vor der Eingangstür des Unternehmens deponiert. Sofern der Briefkasten der Kunden zu einer Briefkastenanlage gehört, wird der Lieferbote eine Abholungseinladung im Briefkasten hinterlegen. Die Kunden
können die Lieferung dann bei der entsprechenden Poststelle abholen. Die Kunden übernehmen die Verantwortung für die gelieferten Produkte, auch wenn diese nicht direkt von ihr in Empfang genommen wurden.

6. Gewährleistung

Plottertinte.ch kann die Gewährleistung eines mangelhaften Produktes wahlweise durch teilweisen oder vollständigen Ersatz durch ein gleichwertiges Produkt, Gutschrift bis maximal des Verkaufspreises im Zeitpunkt der Bestellung oder Minderung erbringen.

Ein generelles Rückgaberecht von mängelfreien und korrekt gelieferten Produkten besteht nicht.

Die Gewährleistung wird explizit ausgeschlossen für Produkte deren intrinsische Qualität (z.B. farbliche Qualität) nicht den Ansprüchen der Kunden entspricht, Tintenpatronen, die aufgrund unsachgemässer Behandlung und Lagerung austrocknen, sowie aus Versehen bestellte Produkte.

7. Mängelrüge

Werden Produkte mit offensichtlichen Schäden an der Verpackung oder am Inhalt angeliefert, so haben die Kunden diese, unbeschadet ihrer Mängelrechte, sofort beim Lieferboten zu reklamieren und die Annahme zu verweigern. Die Kunden sind verpflichtet, sich eine Schadensbestätigungsmeldung des Lieferboten aushändigen zu lassen. Alle Transportschäden sind zusätzlich unverzüglich Plottertinte.ch zu melden.

Weiter obliegt es den Kunden, die bestellten Produkte sofort bei Erhalt zu prüfen und korrekt zu lagern. Für allfällige Mängel oder Abweichungen der Bestellung muss Plottertinte.ch am Tag der Lieferung entweder per Telefon über die Nummer 071 245 40 13 oder per E-Mail info@plottertinte.ch benachrichtigt werden. Danach können nur noch versteckte Mängel geltend gemacht werden, welche sofort Plottertinte.ch gemeldet werden müssen. Plottertinte.ch behält sich das Recht vor, einen Beweis des Mangels zu verlangen.

8. Zahlungsvarianten

Zahlungen müssen in Schweizer Franken geleistet werden.

Für Plotter, Scanner und deren Peripheriegeräte ist nur Vorauszahlung möglich, für alle anderen Produkte ist Kauf auf Rechnung möglich. Vor Auslieferung der Bestellung führt Plottertinte.ch eine Bonitätsprüfung durch. Plottertinte.ch kann die Zahlungsvariante Kauf auf Rechnung ohne Angabe von Gründen aussschliessen. Bei Kauf auf Rechnung müssen die Kunden ihren Geschäftssitz in der Schweiz oder dem Fürstentum Liechtenstein haben.

Bei Kauf auf Rechnung ist die Zahlung innert 14 Tagen ab Lieferung ohne Abzüge zahlbar.

Sollten die Kunden mit der Zahlung ganz oder teilweise in Verzug geraten, werden alle offenen Beträge sofort fällig und Plottertinte.ch kann diese sofort einfordern. Im Falle eines Zahlungsverzuges ist Plottertinte.ch nicht verpflichtet auf neue Bestellungen einzugehen oder ausstehende Lieferungen zu erfüllen.

Im Falle des Verzuges behält sich Plottertinte.ch vor, Mahngebühren und Verzugszinsen in Rechnung zu stellen. Sämtliche Auslagen, welche im Zusammenhang mit dem Einzug von überfälligen Forderungen entstehen, gehen zu Lasten der Kunden. Bei erfolgslosen Mahnungen können die Rechnungsbeträge an eine mit dem Inkasso beauftragte Firma abgetreten werden. Die mit dem Inkasso beauftragte Firma wird die offenen Beträge in eigenem Namen und auf eigene Rechnung geltend machen und kann zusätzliche Bearbeitungsgebühren und Verzugszinsen ab Fälligkeitsdatum erheben.

9. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Auf die Rechtsbeziehung zwischen Plottertinte.ch und den Kunden ist ausschliesslich materielles Schweizer Recht anwendbar.

Ausschliesslicher Gerichtsstand für juristische Personen ist St. Gallen.

St. Gallen, 26. März 2020